Kategorien

Mahnmal für die Opfer des Faschismus 1934–1945 der Stadt Wien am Wiener Zentralfriedhof © BDA, Foto: Bettina Neubauer-Pregl
Denkmal heute

Denkmal heute 2/2019: Alltag und Brisanz

In der zweiten Ausgabe von Denkmal heute in diesem Jahr setzen sich die Expertinnen und Experten des Bundesdenkmalamtes im Themenschwerpunkt „Alltag und Brisanz“ mit Denkmalen auseinander, die in der breiten Öffentlichkeit oft auf Unverständnis stoßen – sei dies aufgrund ihrer Ästhetik oder Geschichte.   Prunkvolle…

BDA-Präsident Dr. Christoph Bazil © BDA/Wilke
Neues, Veranstaltung, Vortrag

Vortrag von Dr. Christoph Bazil

20.11.2019 Vortrag von Dr. Christoph Bazil, Präsident des Bundesdenkmalamts, zum Thema „Denkmal heute, Denkmal morgen? Überlegungen zur Positionierung unseres kulturellen Erbes“. » Bundesdenkmalamt

Mahnmal für die Opfer des Faschismus 1934–1945 der Stadt Wien am Wiener Zentralfriedhof © BDA, Foto: Bettina Neubauer-Pregl
Denkmal heute

Denkmal heute 1/2019: Herrschaft und Philosophie

Mit der aktuellen Ausgabe des Magazin Denkmal heute begrüßen wir mit großer Freude Dr. Christoph Bazil, den neuen Präsidenten des Bundesdenkmalamts! Gemeinsam wollen wir das kulturelle Erbe in Österreich bewahren, den Denkmalschutz in die Öffentlichkeit tragen und die Wertschätzung für diesen stärken. Die Erhaltung denkmalgeschützter…

BDA-Präsident Dr. Christoph Bazil © BDA/Wilke
Neues

Dr. Christoph Bazil neuer BDA-Präsident

Das Bundesdenkmalamt hat seit 1. Juli 2019 einen neuen Präsidenten. Denkmal heute sprach mit Dr. Christoph Bazil über seine Pläne zur Stärkung der Serviceorientierung der Behörde, über die Vielfalt von Österreichs Kulturlandschaft als Standortfaktor und über Herausforderungen in der Denkmalpflege für zukünftige Generationen. Nachzulesen in…

Mahnmal für die Opfer des Faschismus 1934–1945 der Stadt Wien am Wiener Zentralfriedhof © BDA, Foto: Bettina Neubauer-Pregl
Denkmal heute

Denkmal heute 2/2018: Erbe vermarktet?

Die Vermarktung des kulturellen Erbes, verbunden mit der Optimierung von Medienpräsenz, ist der Schwerpunkt dieser Jubiläumsausgabe von Denkmal heute. Im Fokus steht das Kulturerbe als Marke, in materieller und immaterieller Form, wie auch Themenforen von der Kultur der Erinnerung bis hin zum Kulturtourismus. Die ausgewählten Inhalte…

Mahnmal für die Opfer des Faschismus 1934–1945 der Stadt Wien am Wiener Zentralfriedhof © BDA, Foto: Bettina Neubauer-Pregl
Denkmal heute

Denkmal heute 1/2018: Schätze teilen

Europa feiert im Jahr 2018 das Europäische Kulturerbejahr. Das Themenjahr hat das Ziel, Österreichs kulturelles Erbe für ein ganzes Jahr in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit zu stellen. Auch die nun vorliegende Ausgabe von Denkmal heute widmet sich dieser äußerst spannenden Thematik. Denn so unterschiedlich und vielfältig die europäischen Länder…

Ehrenpräsidentin

Maria Meinl †

Die Österreichische Gesellschaft der Denkmalfreunde trauert um ihre Ehrenpräsidentin MARIA MEINL Trägerin des großen goldenen Ehrenzeichens der Republik Österreich. Maria Meinl hat sich als Gründungsmitglied und Vizepräsidentin der Österreichischen Gesellschaft der Denkmalfreunde fünfundzwanzig Jahre unermüdlich für die Erhaltung von Denkmalen in Österreich eingesetzt. Während ihres…

Ehrenpräsident

Dr. Wolfgang Schallenberg

Dr. Wolfgang Schallenberg ist Ehrenpräsident der Österreichischen Gesellschaft der Denkmalfreunde. In den 25 Jahren ihres Bestehens hat die Österreichische Gesellschaft der Denkmalfreunde unter der Ägide ihres Präsidenten Dr. Wolfgang Schallenberg die Finanzierung oder Teilfinanzierung der Restaurierung von über 30 Objekten der verschiedensten Kunstgattungen möglich gemacht….

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Klick auf den Link Akzeptieren sowie durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In unseren Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Schließen