Kategorien

Neues von den Denkmalfreunden

Denkmal heute

Denkmal heute 2/2018: Erbe vermarktet?

Die Vermarktung des kulturellen Erbes, verbunden mit der Optimierung von Medienpräsenz, ist der Schwerpunkt dieser Jubiläumsausgabe von Denkmal heute. Im Fokus steht das Kulturerbe als Marke, in materieller und immaterieller Form, wie auch Themenforen von der Kultur der Erinnerung bis hin zum Kulturtourismus. Die ausgewählten Inhalte…

Denkmal heute

Denkmal heute 1/2018: Schätze teilen

Europa feiert im Jahr 2018 das Europäische Kulturerbejahr. Das Themenjahr hat das Ziel, Österreichs kulturelles Erbe für ein ganzes Jahr in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit zu stellen. Auch die nun vorliegende Ausgabe von Denkmal heute widmet sich dieser äußerst spannenden Thematik. Denn so unterschiedlich und vielfältig die europäischen Länder…

Veranstaltung, Führung

Führung Schloss Artstetten

20.04.2018 Führung durch die Ausstellung „Eine Herausforderung zum Frieden“ im Schloss Artstetten. Die Mitglieder wurden von Hausherrin Alix d’Harambure-Fraye begrüßt und in die Geschichte des Hauses eingeführt. Die Ausstellung zeigte durch eine „Schlüsselloch“-Perspektive den noblen Alltag von Franz Ferdinand und seiner großen Liebe. Ausgeklungen ist der Ausflug bei…

Unterstützen

Jetzt Denkmalfreund werden!

Retten Sie Kunst und Kunstdenkmale in Österreich! Es gibt viele Wege, um Kunst und Kunstdenkmale in Österreich zu retten. Der einfachste ist, Mitglied bei der Österreichischen Gesellschaft der Denkmalfreunde zu werden. Sie können als Privatperson, als Unternehmen oder als Förderer beitreten. Sie können auch  ganz…

Realisiertes Projekt

Druckkostenbeitrag “Das Haus der Medusa”

Unsere Gesellschaft leistete einen Druckkostenbeitrag zu Band 8 der Reihe FOKUS DENKMAL. Die Reihe FOKUS DENKMAL präsentiert bedeutende Kunst- und Geschichtsdenkmale nach ihrer Konservierung und Restaurierung und beleuchtet die Themen der Denkmalpflege. Der Ausgangspunkt des neuen Bandes „Das Haus der Medusa – Römische Wandmalerei in…

Realisiertes Projekt

Lindwurmbrunnen Klagenfurt

Der Lindwurmbrunnen – das über 400 Jahr alte Wappentier aus Kreuzberglschiefer – wurde von Teams verschiedener Restauratoren saniert. Rund fünf Wochen später dürfen Lindwurm und Herkules wieder offiziell ihren Dienst als Wahrzeichen der Stadt aufnehmen. „Ein großes Dankeschön an die Restauratoren, die Gesellschaft der Denkmalfreunde…

Denkmal heute

Denkmal heute 2/2017: Gewollte Erinnerung

Die gewollte Erinnerung, das bewusste Gedächtnis ist Gegenstand der Ausgabe 2/2017. Die Begriffe “Gedenken, Rühmen, Mahnen” – so der erweiterte Titel des Heftes – geben uns Einblick in die Vielschichtigkeit der Thematik, die durch die unterschiedlichen Positionen der Artikel in diesem Magazin deutlich wird: Sie…

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Klick auf den Link Akzeptieren sowie durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In unseren Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Schließen