Zehn Sphingen im Park, Belvedere Wien

WIEN III, BELVEDERE, Park, Sphingen (1997)

Die zehn Sphingen befinden sich im oberen Teil des von Dominique Girard für den Prinzen Eugen gestalteten Gartens, der nach dem Vorbild von Versailles ab 1717 angelegt wurde. Diese Sphingen spielten die Rolle als Wächter des Olymps, als dessen Symbol der obere, von der Sonne beschienene Teil des großen Gartens galt.