Dr. Bernhard Hainz ist Schriftführer und Mitglied des Vorstandes der Österreichischen Gesellschaft der Denkmalfreunde.
Wir haben ihn zu seiner Motivation befragt.

 

Was sind Ihre Beweggründe, sich für die Erhaltung von Denkmalen zu engagieren?
Denkmalsschutz ist Kulturgüterschutz und zur Wahrung der sichtbaren Identität Österreichs als Kulturnation unerlässlich! Mir ist es ein Anliegen, den Denkmalschutz aus dem manchmal als antiquiert und belastend empfundenen Eck herauszuholen und zu einem selbstverständlichen, allseits gerne und mit Stolz akzeptierten  Anliegen zu machen.

 

Welches ist Ihr Lieblingsdenkmal?
Wittgenstein-Haus in Wien

 

Welches Projekt liegt Ihnen am Herzen?
Intensivierung der Bemühungen, steuerliche Anreize für den Denkmalschutz zu schaffen.