Profane Wandmalerei, "Pistorhaus" Bad Radkersburg

BAD RADKERSBURG (Stmk), „Pistorhaus“ am Hauptplatz, Fresken (2001)

Die Wandmalereien mit profanen Szenen, entstanden um 1390/1400, gehören zu den frühesten ihrer Art in Österreich. Der Künstler stammt aus dem Kreis der Werkstatt des Johannes Aquila und vereint italienische und böhmische mit westeuropäischen Stilelementen.