Danubiusbrunnen, Albertinaplatz Wien

WIEN I, Albertinarampe, Danubiusbrunnen (1989 – 1997)

Der Danubiusbrunnen mit seiner eindrucksvollen Mittelgruppe und den in den Nischen stehenden weiblichen Figuren der Personifikationen von Seitenflüssen der Donau bildet die monumentale, städtebaulich wirkungsvolle Stirnseite der Albertinarampe (Bildhauer Johann Meixner, 1864 – 1869). Die Finanzierung durch die Denkmalfreunde ermöglichte die Restaurierung von sieben der allegorischen Nischenfiguren.